Aktuelle Meldungen

Partner bei der Energieberatung

Monatliche Energieberatung im Rathaus Grunbach

In Zeiten von steigenden Energiepreisen und Ressourcenverbrauch, Klimawandel und Um-weltbelastungen ist der sparsame und effiziente Einsatz von Energie wichtiger denn je. Viele Bauherren und HausbesitzerInnen wollen ein energieeffizientes Haus, fragen sich jedoch: Wie können wir Strom und Heizenergie einsparen? Welche Investitionen sind sinnvoll? Welche gesetzlichen Regelungen gelten, und gibt es Fördergelder?

Für diese Fragen stehen ab September jeden 3. Mittwoch im Monat von 16-18 Uhr im Rathaus Grunbach im Sitzungssaal (2. OG) kompetente und unabhängige EnergieberaterInnen für eine kostenfreie Beratung zur Verfügung.


Online - Energie - Ratgeber

Ab Herbst 2017 stellen wir in monatlichen Ausgaben einen Online-Energie-Ratgeber auf unserer Homepage zur Verfügung.

Neues Kapitel im Juli 2018 veröffentlicht: Gebäudetechnik Teil 3 - Erneuerbare Energien.

In sechs Ausgaben bietet der Ratgeber grundlegende und wissenswerte Informationen zur Gebäudesanierung, der Wärmedämmung und der Heizungstechnik. Weitere drei Ausgaben befassen sich mit gesetzlichen Rahmenbedingungen, Beratung und Förderung sowie dem Neubau.


Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen

Vorbemerkung
Wer eine Wohnung bezieht, ist grundsätzlich verpflichtet, sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden (§ 17 Absatz 1 Bundesmeldegesetz - BMG) und die zur ordnungsgemäßen Führung des Melderegisters erforderlichen Auskünfte zu geben (§ 25 Nummer 1 BMG). Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug abzumelden (§ 17 Absatz 2 BMG) und die zur ordnungsgemäßen Führung des Melderegisters erforderlichen Auskünfte zu geben (§ 25 Nummer 1 BMG). Wer Einzugsmeldungen nicht, nicht richtig oder verspätet abgibt, sich nicht oder verspätet abmeldet oder eine Mitwirkungspflicht verletzt, handelt ord-nungswidrig und kann mit einer Geldbuße bis zu 1.000 Euro belegt werden.


Interaktiver Ortsplan


 

Straße suchen:

Ortsteile


Ortsteil Engelsbrand

Engelsbrand
Wie alle Ortsteile ist auch Engelsbrand als typisches Waldhufendorf bei der Brandrodung des Waldes auf der Enz-Nagold-Platte vermutlich im 11. Jahrhundert entstanden ... weiterlesen


Ortsteil Grunbach

Grunbach
Als zweitgrößter Ortsteil mit ca. 1.600 Einwohnern dient der Ortsteil Grunbach fast ausschließlich dem Wohnen. Bezeichnend für Grunbach ist die große Ruhe ... weiterlesen


Ortsteil Salmbach

Salmbach
Mit ca. 900 Einwohnern ist Salmbach der kleinste - mit einer Höhenlage zwischen 590 und 650 m zugleich am höchsten gelegene Ortsteil der Gemeinde Engelsbrand ... weiterlesen