• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Item 1 of 5
Aktuelles & Informatives

Wichtige Information für Familien zum Kinderzuschlag (KiZ)

Veröffentlicht am Dienstag, 1. September 2020
Auch der Enzkreis ist Coronabedingt stärker als sonst von Kurzarbeit oder drohender Arbeitslosigkeit betroffen, womit für nicht wenige Familien Einkommenseinbußen verbunden sein werden. 

Eine Möglichkeit für betroffene Familien (Paare und Alleinerziehende), die aktuelle Situation finanziell zu verbessern, bietet der sogenannte Kinderzuschlag (KiZ), der einkommensabhängig und auf Antrag hin gewährt wird; er kann monatlich bis zu 185 € pro Kind betragen.
Zu den Voraussetzungen um den KiZ zu erhalten, gehört, dass für das jeweilige Kind Kindergeld bezogen wird, dass es im Familienhaushalt lebt, unter 25 Jahre alt und nicht verheiratet ist. Außerdem muss beim Antragsteller ein Mindesteinkommen vorliegen; wenn man Arbeitslosengeld II (= Hartz IV) bezieht, ist es in der Regel nicht möglich, den Kinderzuschlag zu erhalten. Gleichzeitig hat das zuständige Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) vor kurzem die Antragstellung vereinfacht und den Kreis der möglichen Bezugsberechtigten vergrößert, auch wegen der Corona-Krise und ihren Folgen.  
In dem mit europäischen Geldern (ESF) geförderten Projekt „KiZ+“ ist es uns Aufgabe und Anliegen, auch Familien in der Gemeinde Engelsbrand über Voraussetzungen dieses vielen Bürger*innen bisher noch nicht bekannten Kinderzuschlags zu informieren und sie - wenn gewünscht - bei einer Antragstellung oder auch bei Fragen zur Verbesserung der Beschäftigungssituation zu unterstützen.
Allgemeine Informationen zum KiZ gibt es unter www.kinderzuschlag.de oder unter www.familienkasse.de; die Arbeitsagentur informiert über den Kinderzuschlag unter 
www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kinderzuschlag-verstehen.  
Für nähere Informationen, bei offenen Fragen oder beim Wunsch nach einem direkten, persönlichen Kontakt können Sie sich gerne - unverbindlich und vertraulich  - an uns wenden: 
Kathrin Bertsch
Berufspädagogin
mobil   01590 4862 719
E-Mail bertsch@q-printsandservice.de
Dr. Andreas Bröker
Berufspädagoge und Wirt.-Ing. 
mobil  01590 4862 340
E-Mail broeker@q-printsandservice.de

Im Enzkreis zuständiger Projektträger von KiZ+:
Q-PRINTS&SERVICE gGmbH, Simmlerstraße 10, 75172 Pforzheim
web www.q-printsandservice.de
Telefon 0 72 31 | 566 03 3 (Zentrale)


Nichts gefunden?