Anzeige für das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände (Feuerwerk)

Ihre Ansprechpartner:

Uwe Adler
Telefon: 07235 9324-16
E-Mail: uwe.adler@engelsbrand.de

Voraussetzung:

Sie müssen eine gültige Erlaubnis nach § 7 oder § 27 oder einen Befähigungsschein nach § 20 des Sprengstoffgesetzes besitzen.

Ablauf:

Die Anzeige muss schriftlich erfolgen. Je nach Angebot der Stadt oder Gemeinde steht Ihnen das Formular zum Download zur Verfügung. Sollte Ihre Stadt oder Gemeinde kein Formular anbieten, können Sie für die Anzeige über das Abbrennen von Feuerwerken das vom Umweltministerium zur Verfügung gestellte Formular "Anzeige für das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände" verwenden.

Unterlagen:

Rechtsgrundlage:

§ 23 Abs. 2 und 3 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1.SprengV)

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr hat ihn am 10.03.2011 freigegeben.

Der Text beruht auf einem im Portal Link in diesem Fenster öffnen.www.service-bw.de freigegebenen Text.