Verkehrsbehinderungen am Sonntag, den 23.09.2018 wegen des Bergzeitfahrens Maroder Asphalt/Klapphill World Challenge

Nach den großen Erfolgen in den letzten Jahren findet am 23. September 2018 bereits das 6. Bergzeitfahren über den ehemals maroden Asphalt von Unterreichenbach nach Engelsbrand-Grunbach statt.

Wir möchten Sie hiermit nun über die damit verbundenen Straßensperrungen in Kenntnis setzen und bitten Sie vorab um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten, die durch die Straßensperrungen notwendig werden.

Die Rennstrecke wird am 23.09.2018 von 9.00 Uhr bis Rennende (vermutlich 14.00 Uhr) für den gesamten Verkehr gesperrt. Innerorts ist auf der gesamten Rennstrecke Halteverbot. Anwohner direkt an der Rennstrecke können während des Rennens nicht zu- oder abfahren.

Aufgrund der Sperrung der L 338 (Unterreichenbacher Straße) und der Eichbergstraße kommt es in Grunbach in folgenden Bereichen zu Behinderungen:

  • Unterreichenbacher Straße, die Zu- und Abfahrt ist zwischen 9.00 Uhr und voraussichtlich 14.00 Uhr nicht möglich. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge in den angrenzenden Nebenstraßen abzustellen.
  • Eichbergstraße, die Zu- und Abfahrt ist zwischen 9.00 Uhr und voraussichtlich 14.00 Uhr nicht möglich. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge in den angrenzenden Nebenstraßen abzustellen.
  • Östlich der Eichbergstraße und der L 338 (Nagoldstr., Vogelsangstr., Schönblickstr., Allmendweg, Gaisackerweg) wird eine Schleuse (Querung der Eichbergstraße) vom Gaisackerweg in die Turnstraße eingerichtet. Die Anwohner dieser Straßen können über diese Schleuse zu- und abfahren. Den Anweisungen des Ordnungsdienstes an der Querungsstelle ist zur Sicherheit der Teilnehmer am Radrennen unbedingt Folge zu leisten. Die Einbahnstraßenregelung in der Vogelsangstraße wird in der Zeit der Sperrung der Rennstrecke aufgehoben.
  • Eine Einfahrt von den Nebenstraßen in die Eichbergstraße ist außer an o.g. Schleuse nicht möglich.
  • Der Campinghof Birkenfeld und das Sportgelände des TSV Grunbach sowie die Eichberghalle sind mit dem PKW nur über Kapfenhardt zu erreichen.

Rennstrecke:

Verlauf der Rennstrecke:

Start beim Bahnhof in Unterreichenbach, Ziel bei der Baustelle unterhalb der Eichberghalle in Grunbach