Pfalzwanderung des Schwarzwaldvereins am 14.Oktober 2018 (Termin wurde um eine Woche verschoben)

Wehrkirche Dörrenbach

Wehrkirche Dörrenbach

Unter dem Motto mit Bus, Bahn und zu Fuß kommt man auch voran.

Abfahrt:

Salmbach Rathaus: 7.14 Uhr

Engelsbrand Rathaus: 7.18 Uhr

Grunbach Turnstrasse: 7.22 Uhr

Rückkehr Engelsbrand: ca. 20.00 Uhr

Das Ziel:

Oberotterbach; mit der Bahn bis Bad Bergzabern, zu Fuß ab Bad Bergzabern über Dörrenbach nach Oberotterbach.

Wegstrecke:

ca. 14 km mit leichten kurzen Steigungen. Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

Wegbeschreibung:

Ab Bahnhof Bad Bergzabern durch die Altstadt und den Kurpark zu unserem Wanderweg. Auf dem Wanderweg Deutsche Weinstrasse geht es durch die typischen Pfälzer Kastanienwälder und Weinberge nach Dörrenbach, einem der ältesten Dörfer in der Pfalz. 992 wurde Dörrenbach zum ersten Mal urkundlich erwähnt und feierte 1992 sein tausendjähriges Bestehen. Die alte Wehrkirche mit ihrer Schutzmauer und den 6 Wehrtürmen und der Ortskern mit den sehr gut erhaltenen Fachwerkhäusern laden uns zu einer kurzen Besichtigung ein. Weiter geht’s zum Aussichtspunkt am Sportplatz. Dort legen wir eine Vesperpause ein. Wir stärken uns an unserem mitgebrachten Vesper und erholen uns, bei gutem Wetter mit dem Blick über die Rheinebene bis zum Langenbrander Sender. Dann wandern wir nach unserer Rast weiter auf dem Wanderweg Deutsche Weinstraße durch die Kastanienwälder und Weinberge nach Oberotterbach. Nach ca. 1,5 Stunden erreichen wir das Schützenhaus von Oberotterbach. Die reichhaltige Speisekarte mit ihren typischen Pfälzer Gerichten und anderen guten Speisen lädt uns zu unserer Mittagsrast ein. Nach der ausgiebigen Mittagspause treten wir den Rückweg direkt nach Bad Bergzabern an. Mit der Bahn geht’s nun über Winden, Karlsruhe nach Pforzheim. Der Bus der Firma Eberhardt bringt uns dann sicher um ca. 20.00 Uhr wieder zurück nach Engelsbrand. Ich hoffe die Wanderung weckt Euer Interesse.

Euer Artur Beffert

Anmeldung bis zum 11.10.18 bei:

Artur Beffert: 07235/1593, 0172/ 7193234

Joachim Rexer: 07082/492973 oder mail joachim.rexer@web.de


Weiterführende Informationen:

Link in diesem Fenster öffnen. facebook-Seite des Schwarzwaldvereins Engelsbrand