Bergzeitfahren "Maroder Asphalt" und "Klapphill World Challange"

Sonntag, 23.09.2018
11:00 bis 14:00 Uhr
Gemeinde Unterreichenbach / Gemeinde Engelsbrand
Unterreichenbach - Engelsbrand (Grunbach)

DIESES JAHR WIEDER BERGZEITFAHREN VON UNTERREICHENBACH NACH GRUNBACH

Auf das „Maroder Asphalt“ Bergzeitfahren und die „Klapphill World Challenge“ ist Verlass!

Bereits zum siebten Mal quälen sich am 23. September 2018 unerschrockene Radler die 3,2 km lange Strecke bei einer durchschnittlichen Steigung von 10% hoch (das ist übrigens mehr als am berühmten Mont Ventoux in Frankreich…). Bei dem beliebten Jedermann-Rennen rechnen die Veranstalter bei gutem Wetter wieder mit ca. 200 Startern und natürlich noch mehr Zuschauern an der Strecke…

Auch wenn der Belag der Strecke immer noch tipp topp ist – das Rennen heißt natürlich weiterhin „Maroder-Asphalt-Bergzeitfahren“ und unter dem Motto „Hoffentlich hält der Akku“ sind auch E-Bikes erlaubt, die natürlich ebenso wie die Rennräder und All-Bikes in getrennten Kategorien starten.

Selbstverständlich dürfen nach ihrer grandiosen Premiere im Jahr 2013 auch die 70er Jahre Klappräder nicht fehlen! Zum „Klapphill World-Challenge 2018“ liegen dem Veranstalter bereits zahlreiche Meldungen aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland vor und in der Zahl der Online-Anmeldungen liegt diese Kategorie ebenso wie in den letzten Jahren deutlich vorne…

Das Rennen beginnt um 11.00 Uhr mit dem Start der All-Bikes am Unterreichenbacher Bahnhof, um 12:30 Uhr starten als letzte Gruppe dann die Klappies. Ab 11.00 Uhr ist auch der Zielbereich an der Eichberghalle beim nun schon traditionellen Bergfest wieder bestens bewirtschaftet, wo um 14 Uhr auch die Siegerehrung stattfindet.

Die Gemeinden Unterreichenbach und Engelsbrand freuen sich als gemeinsamer Veranstalter auf jede Menge Starter aller Alters- und Gewichtsklassen und natürlich auf jede Menge Zuschauer, die die verschwitzten Radhelden bei ihrem heroischen ultimativen Kampf um das „goldene Schlagloch“ in bester Tour-de-France-Manier den letzten und steilsten Abschnitt an der Grunbacher Eichbergstraße hochjubeln.

Das Startgeld beträgt für Erwachsene 8 Euro, für Kinder 6 Euro und unter dem Motto „Ankommen ist alles“ werden unter allen Teilnehmern auch dieses Jahr wieder wertvolle Preise der Sponsoren verlost.

Online-Anmeldungen sind jederzeit unter www.maroder-asphalt.de oder www.klapphill.de möglich.