Monatliche Energieberatung im Rathaus Grunbach

Partner bei der Energieberatung

Partner bei der Energieberatung

In Zeiten von steigenden Energiepreisen und Ressourcenverbrauch, Klimawandel und Um-weltbelastungen ist der sparsame und effiziente Einsatz von Energie wichtiger denn je. Viele Bauherren und HausbesitzerInnen wollen ein energieeffizientes Haus, fragen sich jedoch: Wie können wir Strom und Heizenergie einsparen? Welche Investitionen sind sinnvoll? Welche gesetzlichen Regelungen gelten, und gibt es Fördergelder?

Für diese Fragen stehen ab September jeden 3. Mittwoch im Monat von 16-18 Uhr im Rathaus Grunbach im Sitzungssaal (2. OG) kompetente und unabhängige EnergieberaterInnen für eine kostenfreie Beratung zur Verfügung.

Ein Beratungstermin dauert etwa 30 Minuten und kann bei Herrn Herb über die Telefonnummer 07235 9324-11 oder per Mail an andreas.herb@engelsbrand.de vereinbart werden. Die Beratung kann dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie über die Verbraucherzentrale kostenlos angeboten werden.

Die Beratung kann sowohl für Neubauten als auch für eine anstehende Sanierung oder bei einer angedachten Anschaffung von Anlagen zur Nutzung von erneuerbaren Energien in Anspruch genommen werden.

Bei weiterem Beratungsbedarf kann bei dieser Gelegenheit ein Termin für eine vertiefte Energieberatung vor Ort am Bau- oder Wohnobjekt vereinbart werden. Die angebotenen Checks der Verbraucherzentrale reichen von Basis-, Heiz-, Solarwärme-, Gebäude- bis hin zum Detail-Check. Dabei gibt der geschulte Energieberater eine fundierte Einschätzung je nach Bedarf der energetischen Situation, des Heizsystems, der Gebäudehülle oder der solarthermischen Anlage. Dazu erhalten Sie einen Kurzbericht mit Ergebnissen des Checks und Handlungsempfehlungen.

Das Angebot für die BürgerInnen entstand aus der Kooperation zwischen dem Energie- und Bauberatungszentrum ebz. Pforzheim/Enzkreis, der Energiegruppe Engelsbrand und der Gemeinde Engelsbrand. Das Beratungsangebot entstand auf Anregung der Energiegruppe Engelsbrand sowie des Energieteams des european energy awards (eea). Der eea ist ein europaweites Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren für die Planung, Steuerung und Überprüfung der Energie- und Klimaschutzaktivitäten einer Kommune. Engelsbrand ist seit 2009 Teil des eea-Programms und wurde 2012 und 2016 zertifiziert. Ziel des eea ist die konkrete Umsetzung von Projekten für den Klimaschutz und die Steigerung der Energieeffizienz in Kommunen.

Das monatliche Energieberatungsangebot im Rathaus soll Vorbild sein für weitere Gemeinden im Enzkreis, damit BürgerInnen einen noch kürzeren Weg haben zu individueller Information zu den Themen Energie sparen und Energieeffizienz. Das ebz. ist dafür gerne ansprechbar.

Die weiteren Beratungstermine im Überblick:

Mi, 19. Dezember 2018, 16-18 Uhr

Mi, 16. Januar 2019, 16-18 Uhr

Mi, 20. Februar 2019, 16-18 Uhr