Schwarzwaldwanderung bei Seewald

Kaltenbachsee

Kaltenbachsee

Hallo liebe Wanderer in und um Engelsbrand,

am Sonntag, den 21. Mai 2017, wandern wir auf den Spuren des Dichters Wilhelm Hauff. In seinem Märchen „Das kalte Herz“ erfahren wir neben der eigentlichen Handlung vieles über das Leben und die Arbeitswelt des beginnenden 19. Jahrhunderts.

Unterwegs in wunderschöner Schwarzwaldlandschaft mit Ausblicken auf das Murgtal erfahren wir die eine oder andere Geschichte aus dieser Epoche und begeben uns auf Spurensuche nach möglicherweise noch vorhandenen Zeitzeugen aus der Zeit von Flößerei und Köhlerhandwerk.

Wir treffen uns um 9:30 Uhr an der Mehrzweckhalle im Ortsteil Engelsbrand und fahren in Fahrgemeinschaften nach Besenfeld (ca. 45 Minuten Fahrzeit, eine Anfahrtsbeschreibung wird vor Ort zur Verfügung gestellt). Am Ende der Wanderung werden wir gegen 16:30 Uhr im Gasthof „Nagoldquelle“ in Urnagold einkehren.

Die Streckenlänge beträgt etwa 12,5 km bei einem Höhenunterschied von ca. 250m. Die Anstiege verteilen sich weitgehend gleichmäßig, lediglich in einem Fall ist ein kräftiger Anstieg am Stück zu bewältigen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Wandertag, Gäste sind herzlich willkommen.

J. Rexer